Collage aus Portraitfotos ältere Menschen

Altersbilder in der Gesellschaft

Mit dem Programm "Altersbilder" will das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend aktuelle Altersbilder in der Gesellschaft fördern und die Verbreitung neuer, differenzierter und realistischer Bilder des Alter(n)s unterstützen.

mehr
Spielkarten mit Fitnesübungen liegen um ein Rätselheft verstreut herum

Isolation und Diskriminierung entgegenwirken

Isolation vorbeugen und sich fit zu halten sind Herausforderungen, denen wir alle uns aktuell stellen müssen. Das Team Altersbilder hat sich umgeschaut und möchte an dieser Stelle einige Hinweise geben, wie das gelingen kann.

mehr
ältere Frau mit Kopfhörer um den Hals steht am Plattenteller

Wanderausstellung

Wanderausstellung
Mit der Wanderausstellung „Was heißt schon alt?“ im Rahmen des Programms Altersbilder setzt sich das Bundesfamilienministerium dafür ein, ein neues und differenziertes Bild vom Alter in unserer Gesellschaft zu verankern.

Touring Exhibition
Conceived as a part of the Images of Ageing Programme, the touring exhibition “What’s ‘old‘ anyway?“ was launched in the quest to help our society embrace a fresh and differentiated image of ageing.

Exposition itinérante
« Vieux, et alors ? » est aussi le titre du concours de photos et de vidéos pour lequel nous avons reçu plus de 1.600 contributions de personnes de toutes tranches d’âge.

mehr
Collage aus verschiedenen Publikationen des Ministeriums zum Thema Alter

Materialien

Hier können Sie kostenfreie Publikationen und Informationsmaterialien herunterladen und bestellen. Oder versenden Sie einfach einmal eine elektronische Grußkarte.

mehr

Meldungen

Drei Männer und eine Frau halten auf einer Bühne ihre Siegerurkunde in die Luft.

Die Welt zu verbessern, ist keine Frage des Alters: Gerhard Dust, Elke Schilling, Bernhard Krahl und Thilo Bode gehören zu einer besonderen Gruppe – einer, die das unternehmerische Risiko in einem Alter wagt, in der sich andere zur Ruhe setzen. Dafür haben die vier den Zugabe-Preis der Körber-Stiftung erhalten.

Lesen Sie mehr

Ein älterer Mann umarmt mit Boxhandschuhen an den Händen eine ältere Frau

Die Preisjury des Deutschen Amateurtheaterpreises amarena 2020 zeichnet vier Inszenierungen aus, die beispielhaft für die Qualität des Amateurtheaters stehen. Erstmals gehört innovatives Tanz- und Körpertheater mit Menschen zwischen 60-78 Jahren zu den Preisträger*innen.

Lesen Sie mehr

Spielkarten mit Fitnestipps liegen vertreut um ein Rätselheft herum

Isolation vorbeugen und sich fit zu halten sind Herausforderungen, denen wir alle uns aktuell stellen müssen. Das Team Altersbilder hat sich umgeschaut und möchte an dieser Stelle einige Hinweise geben, wie das gelingen kann.

Lesen Sie mehr

Portrait eines Mannes mit Brille auf der Nase.

Interview mit Prof. Dr. Clemens Tesch-Römer, Leiter des Deutschen Zentrums für Altersfragen

Welche Auswirkungen hat die Corona-Pandemie auf das Leben älterer Menschen und wie können wir sie unterstützen? Prof. Dr. Clemens Tesch-Römer, Leiter des Deutschen Zentrums für Altersfragen gibt Antworten zum Thema.

Lesen Sie mehr

Soziale Netzwerke

Werden Sie Fan und folgen Sie dem Programm Altersbilder!
Netiquette